Männchen ziehen Weibchen mit ihrem Duft, ihrer Stimme, ihrem Nestbau, aber auch mit ihrer Fähigkeit, sich richtig zu bewegen, an. Den Auserwählten werden motorische Fähigkeiten und Kräfte vermittelt, um sich zu vermehren, d.h. die Art zu unterstützen. Daraus folgt, dass sich die menschliche Bevölkerung nicht sehr stark von der Tierpopulation unterscheidet. Können Männer in diesem Fall die Aufmerksamkeit von Frauen durch Tanzen erregen? Die Differenzierung von Tanzschritten kann ein Zeichen von Kreativität, Optimismus, Kühnheit und Tatkraft sein, so dass ein Mann für eine Frau attraktiver erscheinen kann.

Grundlage ist das Verständnis des Begriffs "Männlichkeit".

Nach der Definition des Wörterbuchs ist Männlichkeit eine Reihe von Merkmalen, die für einen Mann typisch sind, aber es ist bemerkenswert, dass jeder Gentleman sie unterschiedlich versteht, z.B. das Eingehen von Risiken, körperliche Stärke, Sexualtrieb oder Testosteron. Das "männliche Ich" sollte jedoch für einen Moment beiseite gelegt werden, da es die Beziehung zu sich selbst und seiner Umgebung behindert. Laut Rachwalski sollte ein Mann die objektive Wahrheit über sein Aussehen oder seinen Charakter akzeptieren, dann wird es für ihn einfacher sein, an sich selbst zu arbeiten. Wenn du denkst, dass Tanzen "unmännlich" ist, liegst du falsch. Als das Theater in der Antike gegründet wurde, basierte es auf Tanz, und wie wir alle wissen, konnten nur Männer Schauspieler sein. Meine Herren, der Tanz liegt uns seit Jahrhunderten im Blut und man kann ihn nicht leugnen.

Was kann das Tanzen einem Mann geben?

Es ermöglicht dir, dich zu entwickeln und dich selbst kennenzulernen, aber es erleichtert auch das Verständnis von Frauen und lehrt dich den richtigen Ansatz und die sanfte Behandlung für sie. Da Männer oft Probleme haben, Emotionen zu zeigen und noch mehr darüber zu sprechen, kann der Tanz für sie eine Gelegenheit sein, sich der Welt zu öffnen.

Das Wichtigste ist, dass du dich selbst schätzen kannst.

Wenn du deinen eigenen Wert kennst, wird auch die Umwelt ihn kennen. Deshalb ermutige ich dich, psychologische Tests durchzuführen, die dir helfen, dich selbst kennenzulernen. Du könntest gut einige deiner Charakterzüge und deine Stärken auflisten. Der Umgang mit der Welt, den Frauen und dem Tanz hängt von deinem Selbstwertgefühl ab. Finde heraus, was du an dir selbst magst, was du respektierst und was du ändern möchtest.

Beim Tanzen, genau wie im Leben, muss man verantwortlich sein.

Wenn du dich für dich selbst wichtig fühlst, wird sich auch dein Partner wichtig fühlen, also musst du dich unabhängig von deiner Beziehung um eine Frau im Tanz kümmern. Männlichkeit im Tanz manifestiert sich in der Art und Weise, wie man seinen Partner behandelt.

Frauen mögen es nicht immer, dominiert zu werden, aber Tanzen ist eine andere Geschichte.

Wenn es dir bis heute egal war, wie du tanzt, ist es Zeit, es zu ändern! Du musst lernen, deinen Körper und deine Bewegung zu kontrollieren. Wenn du dich nicht sicher im Tanzen fühlst, ist es kein Grund loszulassen, ganz im Gegenteil. Tanzen ist wie Autofahren, wenn man weiß, wie es funktioniert, ist es für einen einfacher, es zu kontrollieren. Finden Sie heraus, wo Sie den Vierseitenmuskel, den breitesten Rücken und die breiteste Schulter haben - es ist Zeit, sie zu benutzen.

Und das ist die ganze Philosophie des Tanzes.

Die Fähigkeit, sich selbst zu schätzen, Verantwortung und die Kunst des Fahrens sind die drei wichtigsten Säulen der Männlichkeit, an die man sich im Tanz erinnern sollte. Haben Sie deshalb den Mut, sich im Tanz auszudrücken und der Welt Ihren Wert zu zeigen.

Top